Verbinde dich mit uns.

Uni-ohne-Arndt.de

Datenrettung Dresden: Bei Datenverlust in der sächsischen Landeshauptstadt hilft das Datenrettungslabor

Computer

Datenrettung Dresden: Bei Datenverlust in der sächsischen Landeshauptstadt hilft das Datenrettungslabor

Eine Datenrettung wird immer dann notwendig, wenn wichtige Daten von einem Datenträger verschwunden sind. Ob es um Festplatten oder andere Speichermedien geht, spielt da erst einmal keine Rolle. Oft werden auch mehrere Festplatten zusammen als RAID in einem Server oder NAS betrieben. Auch hier kann es erforderlich werden, dass eine Datenrettung durchgeführt werden muss.

Datenrettung Dresden – Wie kann man den richtigen Anbieter finden?

Für die Datenrettung ist es wichtig, dass eine möglichst qualifizierte und auf Datenrettung spezialisierte Firma gewählt wird. Das Datenrettungslabor beschreibt auf seiner Datenrettung Dresden Internetseite die Qualifizierung wie folgt.

  • langjährige Erfahrungen zur Professionellen Datenrettung
  • ISO zertifiziertes Reinraumlabor für staubfreie Bearbeitung von Festplattenreparaturen
  • großes Ersatzteillager (über 100.000 Teile von Festplatten aller Art)
  • Hohe Sicherheits- und Datenschutzanforderungen
  • Qualitätsorientiertes Arbeiten und Erfolgsgarantie für den Auftraggeber

Was tun nach einem Datenverlust in Dresden?

Wenn es zum Datenproblem kommt und wichtige Dateien oder Ordner bzw. auch ganze virtuelle Maschinen oder Datenträger verloren sind, sollte zunächst Ruhe bewahrt werden. „Die schlimmsten Fehler entstehen oft nach dem eigentlichen Datenverlust“, weiß Lars Müller, technischer Verantwortlicher bei DATARECOVERY. „Wir sehen hier tagtäglich Festplatte, RAID-Systeme oder andere Datenträger wie SSD, virtuelle Server, die in einer unnötigen Kurzschlussreaktion schwer durch voreilige Schritte beschädigt wurden. Unsere Beobachtung zeigt immer wieder, dass ein Retten auf eigene Faust meist wenig erfolgreich ist und vor allem viel unnötige Zeit kostet.

Die beste Vorgehensweise wird oft so beschrieben: Betroffene NAS, Festplatten oder Server sollten zunächst ausgeschaltet werden. Wenn wichtige Daten betroffen sind, sollten keinerlei Experimente mit kostenloser Software oder irgendwelchen semiprofessionellen Tipps zur Datenrettung aus dem Internet unternommen werden. Ein professioneller Anbieter für Datenrettung sollte zunächst mit einer Analyse des Schadens beauftragt werden. Erst danach steht fest, was genau mit dem Datenträger passiert ist und wie eine Datenrettung idealerweise aussehen kann. Ein Angebot mit einer Ausweisung eines Festpreises sollte ebenfalls Bestandteil der Diagnose sein, so dass im Unternehmen der Schaden mit den notwendigen Kosten zur Datenrettung abgeglichen werden kann.


Wichtige Fragen zur Datenrettung Dresden

Wieviel kostet eine Datenrettung einer einzelnen Festplatte?

Die Kosten sind von Anbieter zu Anbieter unterschiedlich. In der Regel richtet sich der Preis zur Datenrettung nach dem Aufwand, der realistisch entsteht. Dazu gehören Kosten für die technische Ausstattung, die benötigten Ersatzteile, die Kosten für das Personal und weitere betriebliche Kosten. Bei manchen Anbietern spielt auch die Größe der Daten eine kalkulatorische Rolle. Ein konkreter Preis ist oft erst nach einer individuellen Schadensanalyse möglich.

Wie schnell können Daten wiederhergestellt werden?

Oft ist die Zeit eines der kritischsten Faktoren bei der Anfrage einer Datenrettung. Deshalb bieten viele Unternehmen einen speziellen Express-Datenrettungsservice an. Das bedeutet, dass die Bearbeitung durchgehend, also 24h am Tag, erfolgt. Gängige Wiederherstellungszeiten beginnen bei ca. 24h und können je nach Schwere der Beschädigung und dem Umfang des betroffenen Systems auch bis zu mehreren Wochen dauern.

Sollte man erst einmal selbst versuchen, Daten zu retten?

Diese Frage kann nur in Abhängigkeit von der Wichtigkeit der verlorenen Daten beantwortet werden. Bei betrieblichen Daten, wo ein Datenverlust unter Umständen zu einem hohen wirtschaftlichen Schaden führen kann, sollten Selbstversuche durch kostenlose Recovery Tools oder auch durch die schnelle Hilfe von PC-Firmen oder Hobby-Bastlern aus der Nachbarschaft vermieden werden. Wenn es um verlorene Urlaubsbilder oder Whatsapp Nachrichten geht, ist das Risiko eines Selbstversuches oft nicht ganz so hoch. Hier muss im Zweifel auf die Daten verzichtet werden.

Continue Reading
dazu passende Inhalte...

More in Computer

To Top